Luigi Mattei

Ich bin in Bellinzona geboren und aufgewachsen und habe in 1979 mein Jurastudium in Freiburg abgeschlossen. Nach meiner Rückkehr ins Tessin heiratete ich und erhielt im Jahr 1982 mein Patent als Anwalt und Notar.

Im Jahr 1983 hatte ich die Gelegenheit, Staatsanwalt zu werden: eine wirklich bereichernde Erfahrung, die mich schnell erwachsen werden ließ und mich vor allem zu Bescheidenheit und Verantwortungsbewusstsein erzogen hat.

Ab dem 1. Juli 1990 kehrte ich in die Rechtsanwalts- und Notariatspraxis zurück. Der Beruf, von dem ich immer geträumt habe und den ich seit damals und auch heute noch mit Begeisterung ausübe.

Neben dem Strafrecht befasse ich mich mit dem Privatrecht, insbesondere mit dem Vertragsrecht (insbesondere Verträge und Mandate), und dem Gesellschaftsrecht. Ich lasse jedoch keine Gelegenheit aus, andere Bereiche zu erkunden, wobei ich mich auf meine Kollegen in meiner Firma verlasse, an die ich die Freude an dieser Arbeit, wie ich glaube, weitergegeben habe.

Im Laufe der Zeit hat neben der Prozesstätigkeit auch die Rechtsberatung zugenommen, die in hohem Maße von den gewonnenen Erfahrungen profitiert.

Heute bin ich zwar der Meinung, dass ich noch viel zu lernen habe, aber ich glaube, dass ich nicht nur persönlich, sondern auch im Team mit meinen Kollegen in der Kanzlei eine Erfahrung erworben habe, die Professionalität und Effizienz in einer Vielzahl von Rechtsgebieten und selbst in komplexen Fällen garantieren kann.

Dies nicht ohne die Probleme der lokalen Kunden zu vergessen, denen ich immer nahe bleibe.

luigi.mattei@studiomattei.ch


Mattei & Partners
Studio legale e notarile - via Dogana 2 - 6500 Bellinzona
Termini d’uso e Privacy Policy